Vorbeugen für gesunde Zähne

Kariesprophylaxe von Anfang an ist die wichtigste Maßnahme für eine gute Zahngesundheit. Aus diesem Grund nehmen wir uns viel Zeit für Vorsorge und zeigen Kindern und Jugendlichen die richtige Mundhygiene. Für ein strahlendes Lächeln – ein Leben lang.

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt zweimal jährlich die Kosten einer Vorsorgesitzung ab dem 6. Lebensjahr. Diese besteht in unserer Praxis aus folgenden Bausteinen:

1. Zahnputzschule Richtiges Zähneputzen ist das A und O. Daher zeigen wir Ihrem Kind die richtige Technik, finden durch Anfärben der Zähne Schwachstellen in der Putztechnik und zeigen wie man diese beseitigt.

2. Versiegelung Besonders die Backenzähne sind anfällig für Karies, denn in ihren Kauflächen befinden sich kleine Vertiefungen, in denen sich Speisereste festsetzen können. Um diese Gefahr zu minimieren gibt es die Möglichkeit, die Kauflächen nach einer gründlichen Reinigung mit einem Speziallack zu versiegeln.

3. Ernährungsberatung Ein weiterer Baustein für gesunde Zähne ist die richtige Ernährung. Wir geben Ihnen Empfehlungen für ein zahnfreundliches Ess- und Trinkverhalten und beraten Sie gerne ganz individuell.

4. Fluoridierung Bereits ab dem 1. Milchzahn ist eine regelmäßige Gabe von Fluoriden wichtig, um den Zahnschmelz zu härten und die Zähne widerstandsfähiger zu machen. Der einfachste Weg ist dabei eine altersentsprechend fluoridhaltige Zahnpasta. Zusätzlich bieten wir eine regelmäßige professionelle Fluoridierung an. Diese wird in Form eines Gels oder Lacks direkt auf die Zähne aufgebracht.

5. Professionelle Zahnreinigung Mit der professionellen Zahnreinigung für Kinder und Jugendliche können hartnäckige Zahnbeläge und krankmachende Bakterien entfernt werden, die trotz einer gründlichen Zahnpflege entstehen können.